Videos aus der Wissenschaft

Molekularer Fingerabdruck
Eine weltweit einzigartige Lasertechnik zur Analyse der molekularen Zusammensetzung in biologischen Systemen haben Forscher des Labors für Attosekundenphysik entwickelt. Könnte ein Zusammenspiel aus Lasertechnik und Molekularforschung helfen, künftig Krankheiten frühzeitig zu erkennen?
The world´s first functioning laser
Am 16. Mai 1960 wurde der Laser geboren. Das Gerät, das Theodore Maiman damals baute, existiert noch immer. Zusammen mit dem Laborbuch von Ted Maiman ist der historische Laser am Max-Planck-Institut für Quantenoptik ausgestellt. Dr. Matthew Weidman, Gruppenleiter des Teams attosecond metrology 2.0 im attoworld-Team, erklärt die einzelnen Komponenten und das Prinzip, wie ein Laser funktioniert.
Ein Attosekundenphysiker auf dem Weg zum Doktortitel
Johannes Schötz ist Doktorand im Team des Labors für Atosekundenphysik. Wir haben ihn im Sommer 2017 mit der Kamera begleitet und stellen ihn und seine Arbeit am Max-Planck-Institut für Quantenoptik und der Ludwig-Maximilians Universität vor.

SCHÜLERLABOR

Experimente und mehr — Von Wettbewerben über aktuelle Veranstaltungen bis hin zu einem Einblick in das Schülerlabor Photonlab am Max-Planck-Institut für Quantenoptik. Hier findet ihr alles Wissenswerte — speziell für Schüler.

GRUNDLAGEN

Einfach erklärt — Licht ist faszinierend, enorm vielseitig nutzbar und durchaus auch komplex. Mit unserer Videoreihe steigt man schnell hinter die Geheimnisse rund um Photonen, Elektronen und Laser.